Celit 6D

ein starkes Stück

Mit 52mm Dicke bringt die Celit 6D jede Menge zusätzliche Dämmung auf's Dach, und zwar an einer wichtigen Stelle: über den Sparren. So wird die Konstruktion nochmal zusätzlich geschützt vor Wärmeverlust oder sommerlicher Hitze.

Dämmplattentransport

-mit Sicherheit gewährleistet-

foto-dach-berge.jpg

... quer über die bereits verlegten Celit- Platten - das geht sonst nur bei voller Schalung, ist jedoch kein Problem mit der Celit 6D. Selbstverständlich sollten auch hier die maximalen Abstände zwischen den Unterkonstuktionshölzern eingehalten werden.

Über die Verlegung, Abklebung, Verarbeitung bei Durchdringungen der Celit- Dämmplatten können Sie hier mehr erfahren.

Dort finden Sie sämtliche notwendigen Informationen über die Grundlagen und Voraussetzungen der Verlegung der Celit Unterdeckplatten!

Gut für das Raumklima

Wohnen unterm Dach in einem Niedrigenergie- Holzhaus ist eine herrlich komfortable Sache mit einer Unterdeckung aus Celit Holzfaserdämmplatten

Einfache Verlegung

durch einfache Nut und Feder

5d.jpg

Im Gegensatz zu anderen Platten dieser Dicke hat die Celit 6D keine doppelte Nut mit Feder. Dies ist für die Verlegung ein unschätzbarer Vorteil, denn auch unter schwierigen Verlegebedingungen können Sie die Nut- und Federverbindungen sauber zusammenfügen.

Alles inklusive:

sommerlicher Hitzeschutz + winterlicher Kälteschutz + Schallschutz

Die Celit 6D ist unsere Unterdeckplatte mit einem hohen zusätzlichen Dämmfaktor sowohl für den sommerlichen Hitzeschutz als auch den winterlichen Kälteschutz. Der hohe Schallschutzfaktor ist als selbstverständliches Extra inbegriffen.

Beispiele aus der Verlegeanleitung

und Beispiele aus der Praxis

abb12.jpg

werf_André_03.JPG

c3dmuhmb.JPG

 

bouw_oww-gevel_serre.jpg
Celit_gebogen_dak.jpg

WPMC_-_Bocholt_-_zijgevel.jpg
La_Hulpe_-_renovatie_school_-_voorgevel.JPG

Jodoigne_renovatie_school_2.JPG
Jodoigne_renovatie_school_1.JPG

celit-3d
celit-4d
celit-5d
celit-6d
weatherproof
;