Celit 3D

die Multiwandplatte - auch fürs Dach

Dampfdurchlässig, dämmend, dicht - die Celit 3D ist die ideale Wandplatte für aussen. Das Nut-und Feder- Stecksystem garantiert schnelle und einfache Verlegung und gleichzeitig schützt sie die Konstruktion durch die zusätzliche Dämmwirkung von 18mm Holzfaserdämmplattenstärke.

Für Dach und Wand

celit3d.jpg

Die Celit 3D ist durchlässig für Wasserdampf. Diese Diffusionsfähigkeit sichert problemlose Austrocknung von Feuchtigkeit in den Baustoffen. Damit wird eine Wanddämmung und Sparrenvolldämmung mit isofloc Zellulose-Dämmstoff ermöglicht, ohne daß innenseitig Dampfsperren erforderlich sind, ohne eine Hinterlüftung der Dämmung.

Volldämmung: dies bedeutet, daß keine unkontrollierten Luftbewegungen innerhalb der Dämmschicht mehr erfolgen können.

Baubiologisch wertvoll

c3dmuhmb.JPG

Hauptbestandteil sind unbehandelte Sägewerks-Reste und Durchforstungsholz. Die Resthölzer werden unter Druck und Hitze zerfasert und der Faserbrei zu Platten gepresst. Holzeigene Harze binden die Holzfasern zu einer stabilen Platte mit mittlerer Rohdichte.
Bei guter Stabilität wird so trotzdem eine Wärmeleitfähigkeit von 0.50 (latexiert) sowie 0.055 W/m x K (bituminiert)  erreicht.

Die dauerhafte Feuchtebeständigkeit der Dämmschutzschichtplatten wird bei der Celit 3D durch eine Bitumenemulsion bzw. durch Paraffine und Latex erzielt.

Celit 3D

Obwohl unsere Celit 3D "3D" als Kennzeichnung trägt, gilt auch hier:

dauerhaft, dämmend, diffusionsoffen, dicht.

Schon während der Rohbauphase trotzt die Celit 3D den Witterungseinflüssen und schützt zuverlässig vor Flugschnee, Schlagregen und Wind.

Dämmend
Unter der Celit 3D können Dämmstoffe ohne Hinterlüftung verlegt werden - ideal für die lückenlose Vollsparren- oder Wanddämmung  im System mit isofloc Zellulose-Dämmstoff.
Das zusätzliche Plus:
Die Celit 3D trägt selbst zum besseren Wärmeschutz bei. Die Wärmeleitfähigkeit von 0,055 W/mK verbessert den k-Wert der Gesamtkonstruktion; Wärmebrücken im Bereich der Unterkonstruktionen werden vermindert.

Diffusionsoffen
Die Celit 3D läßt den Wasserdampf nahezu ungehindert aus dem Raum entweichen und trägt damit zu einem angenehmen Raumklima bei.
Konstruktionen mit der diffusionsoffenen Celit 3D Dämmplatte, isofloc Zellulose-dämmstoff und luftdichtender Innenverkleidung sind tauwasserfrei oder zulässig nach DIN 4108, T.3 . Auf chemischen Holzschutz kann in solchen Konstruktionen nach DIN verzichtet werden.

 

Bourgoyen-Ossemeersen.JPG
serrecelitowwgent.jpg

serrepancelit.jpg
detail_muur_gevelpannen_Oxfam.tif

PH_Deceuninck_-_Lab15_-_Deinze.JPG
2002-CNRJ-Celit3Den4D-Chastre.jpg

2002-CNRJ-Celit3Den4Dengevelsteen-Tervuren.jpg
WPMC_-_Bocholt_-_voorgevel.jpg

Dicht
Die dicht gestoßenen Platten sorgen für die Ableitung von anfallendem Schlagregen. Eine Abklebung der Stoßfugen kann damit in der Regel eingespart werden.

Dauerhaft
Die Celit 3D schützt zuverlässig und dauerhaft Ihre Wand- und Dachkonstruktionen. Dazu trägt nicht zuletzt die Diffusionsoffenheit der Holzfaserdämmplatte bei. Den dauerhaften Schutz unter Dacheindeckungen und Wandbekleidungen bieten bituminierte Holzfaserplatten seit über 50 Jahren.

celit-3d
celit-4d
celit-5d
celit-6d
weatherproof
;